Sonntag, 24. Mai 2009

Maiblüten

Ein Tag wie Samt und Seide in Ostfriesland - natürlich darf ein frischer Wind nicht fehlen! Der wehte die letzten Blütenreste vom Apfelbaum durch den Garten und zerrte ein bißchen an meinen schönen Clematisblüten - die trotzten ihm aber! Im Liegestuhl die Zeit verbracht und in den blauen Himmel geschaut! Allen, die hier reinschauen, wünscht Jutta eine wunderschöne Woche!

Kommentare:

  1. Liebe Jutta,
    freue mich sehr, dass du deinen Blog so gut 'im Griff' und neue Bilder und Texte eingestellt hast!
    Dass dein Garten so wunderschön ist, hab ich ja erst vor ein paar Tagen erleben dürfen und ich freu mich auf nächsten Monat, wenn ich ihn in vollster Rosenblüte genießen kann;-)
    Grüß mir auch deine beiden Lieben - Kiwi und Paulinchen - und lass es dir gutgehen, bis bald!

    AntwortenLöschen
  2. hallo, mein liebe betzi-dorli, (!) ich freu mich auch auf dich und die rosen! heute war der zaubergarten ein dschungel, den ich ein stück wenigstens durchforstet habe! meine fatale Neinung, viel, viel zu pflanzen! und immer ist ein stück garten da, was sozusagen mich überwuchert. aber: ich tue mein bestes!bis bald und danke für alle hilfe!!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jutta

    Ein herrlicher Garten den du uns zeigst.Bei der vielen Arbeit überwiegt die Freude gell!Hier bei uns hat sich die offene Tür (Gärten besichtigungen)eingebürgert.Ich besuchte schon etliche es ist sehr interessant neue Leute kennen zu lernen die die gleichen Interessen vertreten!Einen schönen Tag wünscht dir

    Femina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Femina! Danke für dein Lob! Es freut mich, wenn ich von Dir höre! Alles ist eigentlich verbesserungwürdig noch in meinem Blog: aber jeder hat mal angefangen! Sonnige Tage wünscht dir Jutta

    AntwortenLöschen